IBO Fotografie

Das Leben ist ein Abenteuer

Newborn

Herzlichen Glückwunsch zum wundervollsten Prozess einer Frau! 

Ich biete Ihnen vollumfänglich klassische New-Born Shootings in meinem Studio an.
Über die Jahre habe ich mir unzählige Outfits und Ideen der besonderen Art ausgedacht, um die Fotos Ihres Schützlings einzigartig zu gestalten. Hierbei lege ich ebenfalls viel Wert auf saisonale Trends und Ereignisse. Zusätzliche habe ich ein außergewöhnliches Arrangement an Accessoires um Ihr Neugeborenes zur Geltung zu bringen.

Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause, um Sie in Ihren eigenen 4 Wänden in Szene zu setzen.

Bei Interesse schicken Sie mir einfach und unverbindlich Ihre Anfrage an Nachricht

PS: Der beste Zeitpunkt ist zwischen dem 7. – 14. Tag nach der Geburt

Hilfreiche Informationen rund ums Thema Newborn & Baby Fotografie

Was ist der Unterschied zwischen einem Newborn und einem Baby Shooting?

Bei einem Newborn Shooting geht es darum, euer Baby in den ersten Tagen nach der Geburt zu fotografieren, wobei ein Baby Shooting auch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden kann. Wir freuen uns, Bilder von euren Kleinen zu machen, sei es mit 10 Tagen, 4 oder 8 Monaten oder auch mit über einem Jahr. Kinder entwickeln sich so schnell und jedes Alter bietet zauberhafte Möglichkeiten für ein gemeinsames Shooting.

Wann ist die beste Zeit für Newborn Fotografie?

Die ersten 9-14 Tagen im Leben eures kleinen Schatzes sind die beste Zeit, um typische Neugeborenen Bilder zu machen. In den Pausen zwischen dem Stillen schlafen sie noch sehr viel und sind für gewöhnlich ruhig und zufrieden, auch wenn sie wach sind. In der Regel lassen sie sich auch ganz schnell wieder beruhigen und in den Schlaf wiegen, sollten sie mal anfangen zu weinen. Also die beste Möglichkeit für uns, eure Kleinen in verschiedene Tücher und Decken zu hüllen oder auf einem weichen Fell zu platzieren. Es gibt soooo viele tolle Ideen für Newborn Bilder, wir werden gar nicht alles zusammen ausprobieren können.Sobald ihr mit eurem Baby daheim seid werdet ihr feststellen, dass es sich jeden Tag weiter entwickelt und schnell zu einer kleinen lustigen Persönlichkeit heranwächst. Die ersten Tage, in denen die Winzlinge noch so mini sind gehen extrem schnell vorbei, daher solltet ihr rechtzeitig über ein Newborn Shooting mit uns nachdenken. Schreibt uns einfach direkt eine Nachricht und wir halten einen möglichen Termin für euch fest. Nach der Geburt meldet ihr euch dann wieder bei uns und wir fixen unser Shooting bei euch zu Hause.

Wann ist die beste Zeit für Baby Fotografie?

Der beste Zeitraum für ein Baby Shooting mit uns kann nicht konkret festgelegt werden, denn jedes Babyalter bietet ganz unterschiedliche und wahnsinnig tolle Möglichkeiten für einmalige Bilder von eurem Liebling. Jedes Kind ist einzigartig und entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. Allerdings kann man sagen, dass für witzige Baby Fotos gewisse “Fähigkeiten” von Vorteil sind. Wenn das Baby bereits krabbelt und sitzen kann, kann man viel mehr Sachen ausprobieren, als wenn es sich noch in einem Zwischenstadium befindet. Manche Kids sind dann frustriert und quengeln und können auch nicht ruhig sitzen bleiben, weil sie so einen großen Bewegungsdrang haben. Genauso spannend ist es, wenn die ersten Schritte klappen und die ganze Welt entdeckt wird.

Also ob euer Zwerg nun 4, 8 oder 14 Monate alt ist, meldet euch schnell bei uns und wir machen einen Termin für unser Baby Shooting aus. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob jetzt schon der richtige Zeitpunkt ist – kein Problem! Schreibt uns eine Nachricht und wir finden es gemeinsam heraus.

Hier findet ihr noch mehr Antworten zum Thema Newborn & Baby Fotografie:

Für beide Arten von Shootings ist es wichtig, dass die Kleinen so zufrieden wie nur möglich sind. Ihr kennt euer Kind am besten und wisst, was es braucht. Im Idealfall hat euer Schatz gut ausgeschlafen und ist satt wir zum Shooting kommen. Dann können wir direkt mit Motiven starten, auf denen die Augen vielleicht sogar offen sind. Im Verlauf des Shootings wird euer Baby schnell wieder einschlafen und wir können mit Motiven weiter machen, auf denen es am besten ganz ruhig liegt und schläft.

Damit wir während des Shootings keine Zeit mit Aufräumen verlieren wäre es klasse, wenn euer Wohnzimmer, das Schlafzimmer und auch das Kinderzimmer schön aufgeräumt sind.

Alle Sachen die mit auf das Bild sollen, wie Kuscheltiere oder Decken, könnt ihr gerne schon bereit legen.

Für euer Newborn oder Baby Shooting wünschen wir uns, dass alles so ist wie ihr euch das vorstellt – die Motive, die Stimmung und die Kleidung. Daher werden wir alle Details in einem Vorgespräch mit euch klären. Es gibt ja eine Vielzahl von Möglichkeiten für Bildmotive und auf den meisten hat euer Zwerg dann etwas anderes oder auch nichts an. Es kommen Tücher und Decken zum Einsatz und außer einer Windel brauchen wir oft keine andere Kleidung. Natürlich machen wir auch gerne Bilder mit dem Strampler von Oma oder dem süßen Sonntags-Outfit.

Natürlich werdet ihr als Eltern auch mit auf den Bildern sein (es sei denn das wollt ihr nicht) und dafür brauchen wir selbstverständlich auch die passende Kleidung für euch. Ein weißes Oberteil und Jeans machen sich sehr gut, sind aber natürlich kein Muss. Wichtig ist nur, dass ihr euch in der Kleidung wohl fühlt, sie gut zusammen passt und nicht durch große Muster ablenkt.

Bei einem Newborn Shooting nutzen wir viele verschiedene Requisiten und müssen für die verschiedenen Motive immer wieder “umbauen”. Daher brauchen wir im Vergleich zu einem Baby Shooting mehr Zeit. Im Nachfolgenden beschreiben wir für euch, wie sich die beiden Shootings im Ablauf von einander unterscheiden.

Dauer und Ablauf eines Newborn Shootings:
Um ein Neugeborenes zu fotografieren braucht man Zeit und viel Geduld. Damit wir, euer Kleines und auch ihr nicht in Stress geraten, nehmen wir uns ausreichend Zeit. Für eine Homestory, bei der wir in euren vier Wänden fotografieren, planen wir 3 – 3,5 Stunden ein. Die tatsächliche Fotografiezeit ist natürlich kürzer, da wir Zeit für das Einrichten neuer Motive und Outfitwechsel brauchen und zwischendurch mal gestillt oder gewickelt werden muss.
Wir werden euer Goldstück ziemlich viel alleine fotografieren und verschiedene Positionen und Requisiten einsetzen. In dieser Zeit seid ihr natürlich immer ganz nah dabei und wenn euer Kleines mal quengelig wird könnt ihr sofort beruhigen und unterstützen. Sehr gerne möchten wir euch natürlich auch mit auf den Bildern haben, denn ihr seid jetzt eine Familie. Wann wir diese Aufnahmen genau machen wird sich im Verlauf des Shootings zeigen. Manchmal passt es ganz gut damit zu starten, manchmal schließen wir unsere gemeinsame Zeit damit ab.

Dauer und Ablauf eines Baby Shootings:
Bei einem Baby Shooting kommen nicht mehr so viele Requisiten zum Einsatz, wie bei einem Newborn Shooting. Das hat verschiedene Gründe. Ältere Babies gehen gerne auf Erkundungsreise, vor allem, wenn sie schon krabbeln oder sogar laufen können. Da bringt es nichts, sie in ein Tuch zu wickeln und in einem schönen Holzkorb zu platzieren. Aber das heißt noch lange nicht, dass man weniger schöne Bilder bekommt. Der Zauber liegt in jedem einzelnen Kind und nicht in den Requisiten und Motiven. Da wir also weniger Zeit für das Wechseln zwischen den Motiven brauchen, reichen uns 1,5 – 2 Stunden für ein Baby Shooting bei euch Zuhause.
Wir bringen selbstverständlich auch ein paar passende Utensilien zum Shooting mit und wir werden verschiedene Motive fotografieren. Nur von eurem Spatz alleine und sehr gerne auch mit euch Eltern zusammen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht euer Foto Ibo

auch das ist möglich wenn Sie sich rechtzeitig ein Termin sichern

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 IBO Fotografie

Thema von Anders Norén