IBO Fotografie

Das Leben ist ein Abenteuer

Fitness Shooting bei foto Ibo

Hallo liebe Fitness Freunde,

da wir auf Bodybuilding spezialisiert sind, werden wir auch häufig auf Fitness- Fotoshootings angefragt. Daher möchten wir gerne den Anfängern unter Euch mit diesem Beitrag ein wenig helfen, damit Eure Vorbereitung auf ein mögliches Fitness Model Fotoshootings perfekt wird.

DEIN FOTOSHOOTING – DIE TERMINFINDUNG

Damit Euer Fotoshooting perfekt wird und Ihr eine möglichst punktgenaue Vorbereitung machen könnt, was eine Minimierung des Körperfettanteils und eine Stärkung der relevanten Muskulatur beinhaltet, sollte zunächst ein passender Termin gefunden werden.

Erfahrungsgemäß macht es aus unserer Sicht Sinn, dass wir gemeinsam den Termin 2-3 Monate vorher festlegen, damit Ihr Zeit genug habt, um Euch auf die punktgenaue Diät zu konzentrieren.

Mein Tipp: Wählt diesen Termin so, dass Ihr definitiv in den letzten 7 Tagen keinen Stress haben werdet und Euch ganz auf Ernährung und Training konzentrieren könnt. Zur Not würde ich Euch Urlaub empfehlen, dass Ihr an den letzten Tagen die Beine hoch legen könnt und kein Wasser zieht, was durch Stress passieren kann.

FOTOSHOOTING – DIE LOCATION

Wo soll das Fotoshooting stattfinden?

  • Fotostudio
  • Outdoor
  • Gym
  • runtergekommene Lagerhalle

Diese Frage sollte vorher geklärt werden, damit ggf. die Location gebucht werden kann und der Fotograf sich auf die Umgebung einrichten kann. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Temperatur am Shooting-Platz. Diese wirkt sich aus auf den Muskelpump und die Vasodilatation Eurer Adern. Planung ist hier alles.

DIE VORBEREITUNG KANN BEGINNEN

Möglicherweise trainiert Ihr seit mehreren Jahren. Nun wollt Ihr aber auf den Punkt genau in Form sein und die verbleibene Zeit bis zum Fotoshooting möglichst effizient nutzen. Die folgenden Punkte sollen Euch dabei helfen.

KRAFTTRAINING IN DER VORBEREITUNG

In den letzten 3 Monaten vor dem Fotoshooting sollte Euer Krafttraining komplett auf maximale Fettverbrennung ausgelegt werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass möglichst alle Muskeln erhalten bleiben. Der Sixpack wird sich beim Mann wohl erst unter 10% KFA zeigen wollen.

Mein Tipp für dein Fitness Fotoshooting:

  • 5-6 pro Woche 1h Krafttraining
  • 2/3er Split
  • Supersätze
  • Wiederholungszahlen von 8-12
  • 2-3 mal pro Woche Cardio nach dem Training
  • Idealerweise Cardio morgens auf nüchternem Magen

Im letzten Monat vor dem Fotoshooting solltet Ihr Euch auf Ganzkörpertraining beschränken, um Eure Glycogenspeicher möglichst schnell zu leeren und somit maximalen Fettabbau zu betreiben.

Mein Tipp: Besorgt Euch zum Training ein paar  Zughelfer. Während dem Training helfen diese Euch weiter und beim Shooting sehen sie echt gut als Eye-Catcher auf dem Bild aus.

Freue mich auf eure Anfragen Nachricht

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 IBO Fotografie

Thema von Anders Norén